Slow Food Slow Food Donate Slow Food Join Us
 
 

Ressourcen   |   Aktuelles

|

English - Français - Italiano - Español - Deutsch
 
 

Suche

   
   
 
 
 
 
Slow Fish - Good, Clean and Fair Fish
 

Suche

Geben Sie einen oder mehrere Suchbegriffe für die Artikel ein.


 

Slow Fish in Aktion


Slow Fish 2016 Tor nach Amerika

Slow Food New Orleans ist der Gastgeber der Slow Fish 2016: Tor nach Amerika, das vom 10. bis 13. März 2016 im Old US Mint und auf dem French Market in New Orleans stattfindet. Dieses internationale Slow Fish Event ist ein Treffpunkt für Fischer, Wissenschaftler, Köche, Studenten, Lebensmittelhandwerker und engagierte Bürger und Gastronomen, die sich den zahlreichen ökologischen, ökonomischen, kulturellen und politischen Herausforderungen für Fischerei, Meeresbewohner, Ozeane, Nachhaltigkeit und Fischzuchtsysteme stellen wollen.

 


Slow Fish International fand bisher alle zwei Jahre im italienischen Genua statt. Slow Fish 2016 in New Orleans wird das erste Event in der westlichen Hemisphäre. Zusätzlich zu der Konferenz und dem Festival bietet Slow Fish 2016 in New Orleans das traditionelle freitägliche Fastenessen mit frittiertem Fisch auf dem French Market, Touren durch die immer kleineren Feuchtgebiete und die Küstenregion von Louisiana sowie weitere Veranstaltungen in der Stadt und im Umland.

Am Sonntag treffen sich Slow Fish und Slow Meat auf dem Krebs- und Schweinefleisch-Event im neuen Crescent Park am Fluss auf der anderen Seite des Mint.

 

"Tor nach Amerika" ist das Thema der Slow Fish 2016 in New Orleans. New Orleans war einst bekannt als das "Tor nach Amerika", denn der Hafen verbindet Nordamerika mit Mittel- und Südamerika. Das Thema wurde sowohl als Hommage an die Geschichte von New Orleans ausgewählt als auch als Einladung der Delegierten von Slow Fish und Slow Food aus ganz Amerika nach New Orleans zu kommen.


Slow Fish 2016 in New Orleans will sowohl eine Versammlung von Slow Fish Delegierten aus der ganzen Welt sein als auch ein Festival für Besucher über alles, was mit Fisch und Meeresfrüchte zu tun hat. Delegierte von Slow Fish und Slow Food aus der ganzen Welt diskutieren über verschiedene Themen, die Auswirkungen auf die Fischerei und Meere haben, und entwickeln Strategien zur Stärkung kleiner Fischer und zum Schutz des Erbes und der Traditionen aus dem Bereich Fisch und Meeresfrüchte. Auf dem Festival soll das Publikum die Möglichkeit haben, die Diversität der Fischerei und der kulinarischen Kulturen Amerikas zu feiern und Slow Food Mission für gute, saubere und faire Nahrungsmittel für alle zu unterstützen.


Machen Sie mit und sammeln Sie Ideen und Wissen. Helfen Sie uns bitte auch bei der finanziellen Unterstützung von kleinständischen Fischern in Ihrer Heimat, damit diese an dem Treffen teilnehme können.



Für weitere Informationen wenden Sie sich an:
Gary Granata, PhD, RD - Chair, Slow Food New Orleans
gary@SlowFoodNewOrleans.com

www.SlowFoodNewOrleans.com

Dana Honn - Co-chair, Slow Food New Orleans
dana@slowfoodneworleans.com


|







Beteiligen Sie sich an der Diskussion


   
Name
 
E-Mail
 
Beitrag
   

Sicherheitsprüfung

Geben Sie die beiden Wörter, die Ihnen gezeigt werden, in das Textfeld ein. Dieses System dient dazu, die Eingabe von Beiträgen durch Spam-Systeme zu verhindern.

 
 
 


 

Worum geht's

In diesem Bereich ehren wir alle Männer und Frauen aus unseren Netzwerken – Fischer, Aquafarmer, Köche, Verbraucher, Journalisten, Erzieher, ehrenamtliche Helfer, Mitglieder der Convivien und viele andere –, die mit ihren kleinen und großen Taten aktiv werden, um Fisch auf nachhaltige Art zu produzieren und zu konsumieren.

Wer uns seine Geschichte erzählen will, ist willkommen, bitte schreiben Sie an:: slowfish@slowfood.com

 

Die neuesten Artikel
 
 
Slow Fish | Partners Lighthouse Foundation.Fondation Slow Food pour la Biodiversité
 
 
 

Slow Food - P.IVA 91008360041 - All rights reserved

Powered by Blulab