Slow Food Slow Food Donate Slow Food Join Us
 
 

Ressourcen   |   Aktuelles

|

English - Français - Italiano - Español - Deutsch
 
 

Suche

   
   
 
 
 
 
Slow Fish - Good, Clean and Fair Fish
 
 

Kurzer Lebenszyklus


Wir sollten Fisch mit kurzem Lebenszyklus wählen: Sie erreichen die Geschlechtsreife früher und pflanzen sich schneller fort, wodurch garantiert ist, dass die Bestände sich schneller erholen.

 

Die kleinen pelagischen Fische, die näher an der Oberfläche leben, sowie Mollusken vermehren sich zum Beispiel rasch.



Tiefseefische dagegen, wie Dianafisch, Grenadierfisch oder Heilbutt wachsen sehr langsam, haben eine lange Lebenserwartung (der Dianafisch kann bis 160 Jahre alt werden) und eine späte Geschlechtsreife: Eine Generation von Dianafischen pflanzt sich in 17 bis 21 Jahren fort. Außerdem sind einige Fische, die am Meeresboden leben (wie Seeteufel), sehr schlechte Schwimmer. Damit sind sie anfällig für Störungen der Ökosysteme und besonders für die Fischerei. Diese Fische sollten wir nur mit großer Mäßigung essen.

 


|
   
Slow Fish | Partners Lighthouse Foundation.Fondation Slow Food pour la Biodiversité
 
 
 

Slow Food - P.IVA 91008360041 - All rights reserved

Powered by Blulab